Wohin soll die Reise gehen?

Wohin soll die Reise gehen?

Angenommen, Sie haben etwas Geld und ein paar Wochen Urlaub und könnten eine Reise an einen beliebigen Ort auf der Welt machen. Sie haben die Qual der Wahl. Soll es im Winter wieder zum Schifahren nach Österreich gehen, oder wollen Sie einmal etwas ganz Anderes ausprobieren. Tango lernen in Argentinien etwa. Oder ein Besuch bei den Pyramiden von Gizeh. Warum schmökern Sie nicht ein wenig auf einer Website, die einen großen Überblick über all die verschiedenen Regionen unserer Welt bietet?

Portraits von Regionen und viele Erstinformationen

Auf der Überblicksseite für die Destinationen ist Südamerika ganz unten aufgelistet. Wenn Sie auf den Zufall Vertrauen und auf das Geratewohl auf Chile klicken, begrüßt Sie ein Bild von der Küste des Pazifiks mit vielen Yachten. Das Bild Ihrer fiktiven Reise nimmt allmählich Gestalt an. Sie finden Hinweise auf Hotels verschiedener Klassen. Für Luxus steht das “The Single Patagonia”. Zu den besten Mittelklassehotels gehören das CasaSur Charming. Oder möchten Sie lieber in einem Landhaus wohnen? Die Posada Colchagua ist ein Landhaus unter Palmen, dessen Architektur an das Mittelmeer erinnert. Natürlich finden Sie in Santiago de Chile auch sehr gute Restaurants. Im Peumayen Ancestral Food können Sie die indigene Küche Chiles kennenlernen. Sehr aufregend gestaltet sich das Nachtleben. Hier empfiehlt sich ein Besuch der Weinbar BocaNartz, die als Chiles bestes Weinlokal gilt.

Geradezu überwältigend ist die Naturlandschaft Chiles. Der Nationalpark Torres del Paine zum Beispiel ist ein Naturwunder mit Bergen, Gletschern, Seen und Flüssen. Nun liegt es an Ihnen, ob Sie lieber Angeln gehen oder sich mit der reichen Kultur des Landes vertraut machen wollen!

Ein Überblick mit vielen nützlichen Informationen

In der großen Navigationsleiste finden Sie Menüpunkte zu Spezialthemen. Beispielsweise über das Camping in verschiedenen Regionen Europas. Hier stimmt Sie wieder ein Überblick mit farbigen Bildern auf die verschiedenen Länder ein. Dort erfahren Sie, wo es in den Regionen gute Campingplätze gibt. Ein paar Absätze mit Text stimmen Sie auf die Besonderheiten des Landes ein. Frankreich zum Beispiel hat eine große Tradition, was das Camping betrifft. Es bietet sowohl den warmen Charme des Südens als auch hohe Berge und viele schöne Strände. Dazu kommt noch die französische Küche, die in jeder Region anders ist. Durch die Verweise auf die besten Campingplätze finden vielleicht auch Sie einen Ort, an den es Sie hinzieht. Der große Überblick geht weiter mit Menüpunkten zum Erwerb von Immobilien, sowie Informationen zu Impfungen und aktuellen Reiseangeboten.